hw autoflush für Osmoseanlagen

 208,00

hw® autoflusch

automatisches Spülventil für Umkehr-Osmose-Anlagen

Das hw-autoflush® wurde primär für die automatische Steuerung von Unkehr-Osmose-Geräten entwickelt die in mehrstündigen Betriebsintervallen eingesetzt werden.

Das hw-autoflush® steigert deutlich die Lebensdauer der Membrane in Umkehr-Osmose-Anlagen und bewirkt eine optimale Steuerung zwischen Produktions- und notwendigen Spülintervallen.

Durch die Intervallspülung wird sichergestellt, dass sich Ablagerungen auf der Membranoberfläche nicht durch Auskristallisation bilden, wie sie sonst bei längeren und üblichen Produktionsphasen auftreten können.

Beschreibung

hw autoflush

Die Funktionsweise des hw autoflush

Sobald die Umkehr-Osmose-Anlage in Betrieb genommen wird, schaltet das hw-autoflush® in einen Spülvorgang, um Altwasser aus der Anlage zu entfernen. Nach dem Wechsel in den Produktionsmodus steuert das hw-autoflush® nunmehr automatisch die Intervallspülungen. Durch die stündliche Intervallspülung von 10 bis 15 Sekunden, im Vergleich zum mehrminütigen manuellen Spülvorgang nach längerer Produktionszeit, steigt die Reinigungswirkung des Spülvorganges und der Gesamtwasserverbrauch wird deutlich gesenkt.

Die Umkehr-Osmose-Anlage kann bis auf gelegentliche Feinst- oder Kohlefilterwechsel nahezu wartungsfrei betrieben werden. Das lästige Beibehalten der notwendigen Spülintervalle entfällt komplett. Gerade bei automatischen Nachfüllsystemen ist dies ein immenser Vorteil.

hw-autoflush®

  • Automatische Intervallspülung alle 50 – 60 Betriebsminuten
  • Automatische Selbstreinigung des Spülventiles
  • Hermetisch versiegelte, robuste Elektromechanik für extrem lange Lebensdauer
  • Leicht nachrüstbar für fast alle marktüblichen Umkehr-Osmose-Anlagen
  • Ideal für alle Bereiche, in denen ein minimaler Wartungsaufwand gefordert ist

Bei nachträglicher Montage an ein vorhandenes Umkehr-Osmose-Gerät:

Das hw-autoflush® wird in diesem Fall mit einem T-Stück (Art.-Nr hw-019360 für 1/4“ Außendurchmesser ca. 6,3 mm) zwischen Membrangehäuse und dem vorhandenen Spülventil des Umkehr-Osmose-Gerätes montiert. Das manuelle Spülventil des Gerätes wird hiernach einmalig auf das gewünschte Reinst- zu Abwasserverhältnis eingestellt. Nach Inbetriebnahme des hw-autoflush® steuert dieses dann automatisch die Spülintervalle. Das manuelle Spülventil dient in diesem Falle nur noch als reiner Durchflussbegrenzer!

Lieferumfang:
hw-autoflush Spülventil mit bereits
montierten Fittings/Schlauchanschlüssen.
Neutzteil (220V Netzspannung / 24V Ausgangsspannung).

Zusätzliche Information

Modell u. Leistung

50 Liter in 24 Stunden, 75 Liter in 24 Stunden, 100 Liter in 24 Stunden, 130 Liter in 24 Stunden, 400-450 Liter in 24h, 600-650 Liter in 24h

English Description

English product description coming soon…

Das könnte dir auch gefallen …