hw protavit, Schutzkolloide & Schadstoffbindung

11,00 90,00 

hw® protavit

hw protavit das Breitband Pflegemittel für Süßwasseraquarien. Schützt die Schleimhäute der Tiere und verringert somit das mögliche Infektionsrisiko bei Verletzungen.
Freie Schadstoffe im Aquarienwasser werden zuverlässig gebunden.

Leitungswasser enthält viele Stoffe, welche es für den Menschen verträglicher machen, jedoch schaden gerade diese Stoffe im hohen Maße Fischen und Mikroorganismen in Ihrem Aquarium.
hw protavit beseitigt diese Stoffe zuverlässig und bereitet Leitungswasser zu idealem, klarem Aquarienwasser für Fische und Pflanzen auf. Das biologische Gleichgewicht im gesamten Aquariensystem stellt sich deutlich schneller ein und Tiere sowie Pflanzen zeigen ihre volle Farbenpracht.

  • hw protavit ist rein biologisch aufgebaut und ersetzt die in natürlichen Gewässern vorhandenen Kolloide.
  • hw protavit macht aus frischem Leitungswasser sofort brauchbares Aquarienwasser.
  • Die in hw protavit enthaltenen Wirkstoffe binden zuverlässig die im Leitungswasser fast immer vorhandenen und für Fische sowie Pflanzen schädlichen Metallverbindungen. Im Leitungswasser möglichweise enthaltene Chlor sowie Phenole werden ebenfalls weitestgehend neutralisiert und dem Wasserkreislauf entzogen.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

hw® protavit

natürliche Schutzkolloide für das Süßwasseraquarium

Natürliche, gesunde Gewässer enthalten immer kolloidale Lösungen, deren Wirkstoffe einerseits für den Organismus und die Körperoberfläche der Fische unentbehrlich sind und andererseits im Wasser vorhandene Schadstoffe binden, bzw. neutralisieren.
In frischem Leitungs- und auch Osmosewasser fehlen diese Schutz-Kolloide gänzlich und können sich in einem damit gefüllten Aquarium nur sehr langsam bilden. Daher ist ein mit frischem Leitungswasser befülltes Aquarium selten gleich auch ein gesundes Habitat für alle Fische, Krebse und Pflanzen.

Hohe Verluste an bis dahin durchaus gesunden Tieren und Pflanzen können da schnell die Folge sein. Hier liegt eine der häufigsten Ursachen für Anfangsverluste in neu eingerichteten Aquarien.
Auch die Verluste bei einem größeren teilweisen Wasserwechsel sind oft auf die damit verbundene Reduzierung bis dahin vorhandener Schutz-Kolloide zurückzuführen.
Für die Fische selbst sind Schutz-Kolloide zur Bildung der schützenden Schleimhaut, die den gesamten Fischkörper umgibt, unentbehrlich. Ist diese schützende Schleimhaut angegriffen oder beschädigt, steigt die Möglichkeit von Entzündungen, Ansteckungen und Pilzinfektionen deutlich.

hw protavit bewirkt in einen solchen Fall eine schnelle Neubildung der Schleimhaut und schützt so das betroffene Tier vor möglichen Krankheitserregern. hw-protavit empfiehlt sich daher auch besonders bei Neuzugängen im Aquarium, da bei diesen Tieren durch Fang und Transport die schützende Schleimhaut stark angegriffen worden ist.

Anwendung und Dosierung:

Bei der Neueinrichtung eines Süßwasseraquariums sowie bei Wasserwechseln sind 5 ml hw-protavit je 10 Liter Aquarienwasser oder Wechselwasser zuzufügen.

Bei Schleimhautverletzungen sowie zur Reduzierung von Stress-Syntomen:

Fügen Sie zur normalen Dosierung zusätzlich 2,5 ml hw protavit je 10 Liter Aquarienwasser hinzu. Dies bewirkt bei Schleimhautverletzungen einen schnelle Regeneration der betroffenen Stellen und vermindert so das Risiko von Folgeinfektionen. Mögliche Reizungen der Kiemenoberflächen werden ebenfalls abgemildert, Reizstoffe werden vor dem Gewebe abgefangen und daurch verursachte Stressfaktoren abgemildert.
Bei akkuten Verletzungen empfehlen wir, als unterstützenden Maßnahme, die Beleuchtung des Aquariums für die nächsten 12-14 Stunden abzuschalten und so eine vorzeitige Ruhephase der Fische zu schaffen.

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.

English Description

English product description coming soon…

Das könnte dir auch gefallen …